Billigpreise bringen nur selten die gewünschten Erfolge

„Kaufen Sie auch schon in Asien ein?“, lautete in der Branche über Jahre eine beliebte Standardfrage. Bei Preisen und Margen, die nur ein paar Prozentpunkte deutscher Konkurrenzprodukte ausmachten, wurden viele Einkäufer regelrecht leichtsinnig. Geblendet von niedrigen Preisen, wurde auf die Vorortkontrolle beim Lieferanten verzichtet – häufig ein fataler Fehler mit negativen Folgen für die Qualität der gelieferten Produkte.

Zum Einkaufsmanager geht es hier entlang…