Erfolgsmanagement: Wie grün ist Ihr Büro?

Die Frage zielt nicht auf Ihre Grünpflanzen ab, die sicher reichlich auf der Fensterbank stehen, sondern auf Ihre Bürokosten.

Immerhin sitzen in Deutschland rund 17 Mio. Männer und Frauen am Schreibtisch. Da kommt einiges zusammen, sodass Nachhaltigkeit im Büro durchaus ein Thema ist. Weniger drucken kostet zum Beispiel weniger.

5 weitere Tipps für Ihr grünes Büro:

Recyclingpapier mit dem „Blauen Engel“ sollte Ihr Standardpapier sein. Schalten Sie zum Feierabend möglichst alle Bürogeräte aus. Achten Sie beim Neukauf von EDV-Geräten auf deren Energieverbräuche. Drucken Sie keine E-Mails aus. Trennen Sie Papier- und sonstigen Müll. Aber das machen Sie ja sowieso schon