Gaseinkauf: Nutzen Sie die Dynamik des Marktes

Was es bei Strom bereits seit 2002 gibt, wiederholt sich mit einiger Verspätung jetzt auch bei Erdgas. Der Markt öffnet sich nicht nur, er verändert sich auch ständig und bringt immer neue Produkte hervor. Als Energieeinkäufer sollten Sie diese Chance nutzen und Ihre Gasbeschaffung neu ausrichten.Beantworten Sie sich dabei 6 Fragen:
Welche externen Daten brauchen Sie für eine Gasausschreibung (z. B. Anbieter)? Welche internen Daten benötigen Sie (Verbrauch, CO2-Auflagen usw.)? Wodurch wird der Angebotspreis beeinflusst? Welche Preismodelle haben welche Vor- und Nachteile? Wie günstig ist eine Gasausschreibung in verschiedenen Losen? Nach welchen Kriterien bewerten Sie eingehende Angebote? Beachten Sie: Die Leipziger Energieagentur EEX bietet spezielle Trainings für Gaseinkäufer an (mehr dazu unter: www.eex.com).

© Copyright - Einkaufsmanager