Leasing-Gebühren: Zahlen Sie nur bis zum Rückgabetag

Frage: Der Leasing-Vertrag für einige Computer ist ausgelaufen. Die Endabrechnung der Firma weist Leasing-Gebühren für den gesamten Monat und nicht nur bis zum vereinbarten Rückgabetag aus. Müssen wir zahlen?Antwort: Nein, Sie müssen nicht zahlen! Die Leasing-Firma ist verpflichtet, auf den Tag genau abzurechnen (BGH, Az.:VIII ZR 117/03).Das gilt selbst dann,wenn es in den AGB der Leasing-Firma heißt: „Gibt der Leasing-Nehmer (also Ihr Unternehmen) das Leasing-Objekt nicht zurück, so hat es für jeden angefangenen Monat der nicht erfolgten Rückgabe die im Leasing-Vertrag vereinbarte Leasing- Rate als Nutzungsentschädigung zu zahlen.“ Eine solche Regelung benachteiligt Sie als Leasing-Nehmer unangemessen.

Praxis-Tipp:
Viel Zeit können Sie sparen, wenn Sie vor Ablauf des Leasing-Vertrags eine kurze E-Mail an den Leasing- Geber senden:

„Sehr geehrter Herr Müller,
am 15.8.2008 läuft der Leasing-Vetrag für … aus. Bitte berücksichtigen Sie, dass Leasing-Gebühren auch nur bis zu diesem Tag erhoben werden. De Geräte stehen ab dem 15.7. zur Abholung bereit. Mit besten Grüßen …“

© Copyright - Einkaufsmanager