Open Book Accounting (OBC) – Das Ende des Feilschens

Ohne geänderte Prozesse gibt es keine großen Kostenreduzierungen.In der Automobilindustrie ist das OBC schon lange an der Tagesordnung. Bei Nissan beispielsweise teilen 4 von 5 Lieferanten ihre Kosteninformationen mit dem Abnehmer. Viele Zulieferer haben kaum eine Wahl, die Kostentransparenz abzulehnen. Die Abhängigkeit von wenigen Kunden und der damit verbundene Druck sind einfach zu hoch.