Zoll: Brüssel hat sich etwas ausgedacht

Und die IHKs sind sauer. Verärgert über neue EU-Auflagen, die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen unter 1.000 € abzuschaffen, haben alle IHKs ihre Mitglieder befragt, wie sie gegenwärtig Kleinsendungen anmelden, wie hoch der Anteil der Kleinsendungen an ihrem Warenverkehr ist und welche Konsequenzen die geplanten Änderungen mit sich bringen. 5.800 Unternehmen haben auf die Umfrage geantwortet. Die Bilanz: Die neuen Regelungen, die ab Mitte 2013 zwingend elektronische Zollanmeldungen auch für Kleinsendungen vorschreiben, würden neben 9 Mio. zusätzlichen Zollanmeldungen pro Jahr auch eine Mehrbelastung von 100 Mio. € pro Jahr mit sich bringen – von der geringeren Flexibilität und Servicequalität besonders im Ersatzteilgeschäft ganz zu schweigen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager