Alles Müll, oder was? Kostenfaktor Müllentsorgung

Umweltauflagen und Öko-Bewusstsein haben die Müllentsorgung im Laufe der Zeit zu einem ziemlichen Kostenfaktor anschwellen lassen. Höchste Zeit also, hier auf die Bremse zu treten.

Dazu unsere 4 Tipps: Teuren Sondermüll vom Normalmüll zu trennen macht wenig Mühe, spart aber eine Menge Geld. Was für das eine Unternehmen nur Müll ist, ist für das andere womöglich ein wertvoller Rohstoff. Finden Sie heraus, ob Sie Ihren Müll oder Teile davon an andere Firmen verkaufen können. Vereinbaren Sie mit Ihren Lieferanten, zukünftig alle Verpackungen zurückzunehmen. Ermuntern Sie Ihre Lieferanten, nach neuen technologischen Wegen in der eigenen Produktion zu suchen, um Verpackungen zu reduzieren oder ganz auf sie zu verzichten.