Große Unterschiede bei Effizienzkennzahlen

Der BME hat bereits zum 3. Mal 24 Kennzahlen bei über 150 Unternehmen abgefragt. Die Kennzahlen erlauben den Vergleich mit dem Durchschnitt oder den Best-in-Class-Unternehmen im Einkauf und ermöglichen damit Rückschlüsse auf die Qualität Ihrer Einkaufsorganisation.Deutliche Änderungen im Vergleich zur letzten Umfrage 2008:
Die Kosten je Bestellvorgang sanken um 20 % auf 121 €/Bestellung, die TOP-5-Unternehmen liegen zwischen 30 und 50 €. Die Kosten im Einkauf gemessen am Einkaufsvolumen sanken um 6 %. TOP-5-Unternehmen haben um ca. 50 % niedrigere Kosten als der Durchschnitt. Die Automatisierungsquote und die Nutzung elektronischer Kataloge stiegen wiederum, nun auf 70 %. Die TOP-5-Unternehmen liegen bei über 90 %. Die Kennzahl für Einkaufspreis-Reduzierungen erhöhte sich von 1,7 % auf 2,2 % gemessen am Gesamteinkaufsvolumen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager