Aktuelle Währungsentwicklungen

Übersicht zur aktuellen Währungsentwicklung:Dollar-Euro: Obwohl sich die US-Wirtschaft schneller erholt als die europäische, ist davon beim Wechselkurs nichts zu merken. Im Gegenteil, der Euro behauptet sich tapfer an der 1,45-$-Linie.

Yen-Euro: Die japanische Währung bleibt weiter unter Druck. Die nach wie vor unsichere
Wirtschaftslage drückt auf den Yen und hält ihn gegenüber dem Euro bei 135 JPY.

Pfund-Euro: Die Richtung ist noch nicht ausgemacht. Trotz temporärer Erholungen neigt das britische Pfund immer wieder zu Schwächen. Eine Pfundaufwertung lässt noch auf sich warten.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager