China: Steigende Löhne

In den Ballungsräumen legten sie im vergangenen Jahr um 17,1 % zu und liegen jetzt bei 28.750 Yuan (3.541 €) pro Jahr, das berichtet der Fachinformationsdienst „Rohstoffeinkauf aktuell” . Das sind Durchschnittslöhne, die Hersteller von Schuhen und Kleidern nicht mehr bezahlen können und deshalb nach Bangladesch, Kambodscha und Vietnam abwandern – oder ins Innere der Volksrepublik.

Denn in den kaum industrialisierten Zentralprovinzen erhalten Arbeiter durchschnittlich nur rund 23.760 Yuan (2.926 €) pro Jahr ausgezahlt.