Praxishelfer für Einkäufer: Neuer globaler Einkaufs-Scout

Neue Lieferanten im Ausland auftun ist nicht unproblemtisch – besonders wenn man in Ländern sucht, mit deren Marktgepflogenheiten man als Einkäufer nicht so vertraut ist. Ein Spezial-Dienstleister bietet Unternehmen hier seinen Service an: Er bietet Zugriff auf über 1.000 Lieferanten und Warengruppen in 48 Low cost Countries.

Rohstoffeinkauf Aktuell stellt Ihnen diesen Dienstleister vor und zeigt, wie er Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen kann.

Der Dienstleister www.easy-sourcing.de nimmt Ihnen eine Menge Arbeit ab und erhöht Ihre Erfolgschancen bei der weltweiten Lieferantensuche deutlich: Zugriff auf über 1.000 Lieferanten und Warengruppen in 48 Low Cost Countries (LCCs); 4 Sourcing-Offices in Warschau, Shanghai, Mumbai und Istanbul, die Zentrale ist in Berlin; das Dienstleistungspaket A (Longlist) kostet pauschal 3.000 € – unabhängig vom Ergebnis.

Bis Ende April 2008 gibt es einen Schnupperrabatt von 10 % bei den Leistungspakten ‘Longlist’ (Liste mit 8-10 potenziellen Lieferanten, 5 Referenzteile pro Suchregion zugelassen) und ‘Offering’ (Qualifizierung potenzieller Lieferanten aus einer Liste von 1-5 Kandidaten). Die Wahrscheinlichkeit ist dann sehr groß, dass es dort zurzeit auch keine Lieferanten für Sie gibt. Das dritte Leistungspaket ist das ‘Auditing’ (Lieferanten-Audit vor Ort).