Lieferantensuche und Lieferantenauswahl: Kriterien definieren

Als Einkäufer sind Sie stets auf der Suche nach geeigneten neuen Lieferanten. Das Gießkannen-Prinzip erweist sich erfahrungsgemäß bei der Auswahl neuer Lieferanten als wenig erfolgversprechend. Systematisches Vorgehen bei der Lieferantenauswahl ist gefragt, meint Jens Holtmann, Chefredakteur des Informationsdiensts Einkaufsmanager . Der erfahrene Einkaufsprofi hat für Sie drei Schritte zusammengestellt, die Ihnen die Auswahl neuer Lieferanten erleichtern:1. Arbeiten Sie heraus, für welches Produkt/für welche Dienstleistung Sie (dringend) alternative Lieferanten brauchen.

2. Danach müssen Sie die passenden Informationsquellen auswählen und die Erstanfragen (mit Selbstauskunft) versenden.

3. Die dann eintreffenden Angebote/Antworten müssen Sie mithilfe von vorher definierten K.O.-Kriterien ‘filtern’.

Diese Grundbedingungen für eine Geschäftsbeziehung können auch schon in der Anfrage auftauchen. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn der Kreis der potenziellen Neulieferanten sehr groß und Ihre Kapazität knapp ist.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager