Maverick Buying stoppen

Das unkontrollierte Schreiben von Bestellungen anderer Abteilungen am Einkauf vorbei (Maverick Buying) lässt sich ganz schnell und einfach stoppen. Jens Holtmann, Chefredakteur des Informationsdiensts Einkaufsmanager hat folgenden Lösungsvorschlag: Die Geschäftsleitung muss lediglich dieses ’neue Gesetz‘ verkünden:

Keine Bestellung ohne Unterschrift des Einkaufs!Tauchen danach trotzdem Lieferantenrechnungen in der Buchhaltung auf, die nicht vom Einkauf abgesegnet wurden, geht die Rechnung unbezahlt an den Verursacher zurück mit der Bitte um Ausgleich. Bei konsequenter Anwendung (alles andere wäre auch sinnlos) ist das Thema Maverick Buying in wenigen Wochen für immer erledigt.

Noch eine schöne Variante: Wenn Sie Ihre Lieferanten informieren, dass Sie ab Tag X keine Rechnungen für Bestellungen ohne Einkaufs-Unterschrift mehr bezahlen, dann können Sie die Rechnung auch an den Lieferanten zurücksenden. Er kann sich dann direkt mit dem Besteller aus Ihrer Firma auseinandersetzen

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager