Worauf Sie als Einkäufer bei der Definition von Schlüssellieferanten achten sollten

Ob C-Artikel, kritische Leistungen, unkritische Volumenleistungen oder strategische Leistungen: Den Ansatz, wichtige Lieferanten besonders zu behandeln, können Sie in allen Beschaffungskategorien anwenden.

Der Einkaufsmanager stellt Ihnen 3 kritische Punkte vor, die Sie Vorfeld nicht übersehen dürfen:1. Der Lieferant und Sie stehen in einem Zielkonflikt, der nicht dadurch behoben wird, dass der Lieferant zum ‚Schlüssellieferanten‘ wird.

2. Der Lieferant wird von Ihnen vielleicht als ‚Schlüssellieferant‘ betrachtet, für den Lieferanten sind Sie aber unter Umständen nur einer unter vielen, und das Interesse an einer intensiveren Partnerschaft ist vielleicht nicht in dem Maße vorhanden wie bei Ihnen.

3. Zu einer tragfähigen Partnerschaft gehört Transparenz (Preisgestaltung, Strategien, Know-how …), die nicht von heute auf morgen herstellbar ist.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager