4 Online-Recherchehilfen für Weiterbildungsangebote

Das richtige Weiterbildungsangebot auswählen – dabei kann Sie das Internet entscheidend unterstützen. Die Redaktion des EinkaufsManager hat für Sie einige Anbieter recherchiert, mit denen Sie Ihr Projekt Weiterbildung vorantreiben können:1. Lernhilfen
www.lerntechnik.info
Wie einen Kranz legt die Webseite viele hilfreiche Unterthemen um das Generalthema Lernen (z. B. Rhetorik, Gedächtnistraining, Kreativität, Denken, Buchtipps u.v.m.). Teilweise wird der User auch auf andere Webseiten weitergeleitet. Das Highlight der Seite ist ein monatlicher Newsletter mit vielen Lerntipps, Neuigkeiten und aktualisierten Verlinkungen.

2. Überregionale Datenbank

www.iwwb.de
Eine Meta-Suchmaschine, die vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) betrieben wird. Die Seite eignet sich hervorragend, um sich mit der Materie Weiterbildung vertraut zu machen. Gegenwärtig können über 890.000 Angebote abgerufen werden. Die komfortable Suche glänzt durch Stichwortwahl und durch Postleitzahlen-/Ortsselektion. Detaillierte Termin- und Anbieterangaben samt Seminarpreise gehören ebenfalls zum Standard.

3. Seminarfinder

www.seminarmarkt.de
Stiftung Warentest hat den Bonner Dienstleister vor knapp 2 Jahren zum Testsieger mit der Note „Gut“ gekürt. Gegenwärtig hat die Seite 22.955 Seminare, Weiterbildungskurse und Management-Trainings von 1.562 Anbietern aufgelistet. Vor jeder Veröffentlichung werden diese Anbieter eingehend auf Herz und Nieren geprüft.

4. Seminaranbieter
www.brainguide.de/veranstaltungen
Wissen kommt nicht ohne Experten aus. Genau hier liegt auch der Ansatzpunkt der brainGuide AG mit Sitz im bayerischen Starnberg. Das Webportal bietet weit mehr als eine simple Auflistung von Fortbildungsangeboten. Per intelligentem Filter können Sie sich passgenau Ihren Kurs aussuchen (Seminar, Worksshop, Ort usw.). Die Experten- und Literatursuche funktioniert ähnlich.

© Copyright - Einkaufsmanager