Mitarbeiterführung im Einkauf: Mit schwierigen Mitarbeitern umgehen

Wenn Mitarbeiter immer wieder Streit anzetteln oder wiederholt fehlerhaft arbeiten, dann ist Not am Mann oder der Frau. Dann müssen Sie schnell reagieren, um Arbeitsfrieden und Erfolg der Einkaufsabteilung nicht zu gefährden. Fragen Sie sich zuallererst: Seit wann ist das Verhalten des Mitarbeiters auffällig (1 Jahr, 1 Monat …)? Gibt es mögliche Anlässe (Umstrukturierung, neue Kollegen, Krankheit)? Bemerken auch andere Teammitglieder Verhaltensänderungen? Gehen Sie in das nachfolgende Krisengespräch keinesfalls mit Wut im Bauch. Betreiben Sie auch keine Seelenforscherei. Gefordert sind Lösungen, die Konflikte aus der Welt schaffen.

Starten Sie nach einer kurzen Aufwärmphase das Mitarbeitergespräch mit Sätzen wie: „Sie drückt wohl mehr als ein Schuh.“ Behalten Sie Ihr Sorgenkind nach einem solchen Gespräch – diskret – im Auge, damit Sie gegebenenfalls rechtzeitig eine 2. Sitzung anberaumen können.

© Copyright - Einkaufsmanager