Chemiemarkt: Der Sinkflug der Preise ist beendet

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten schlagen zwar auch auf den Chemiemarkt durch, eine lebhafte Nachfrage stabilisiert bei den meisten Kunststoffsorten aber das Preisniveau, sodass sich der Sinkflug der Notierungen im Oktober wohl nicht fortsetzen wird. Standardkunststoffe: Bei einem ausgeglichenen Angebot-Nachfrage-Verhältnis legte der Durchschnittspreis (10 Standardsorten) im September um bescheidene 9 €/t auf 1.363 €/t zu. • PET: Auch bei Verpackungs-PET dürfte mit gegenwärtig 1.530 €/t bis 1.600 €/t der Boden erreicht sein. Wegen anziehender Notierungen in Asien sind (moderat) steigen-de Preise im Oktober gut möglich. Technische Kunststoffe: Deutlicher zugelegt haben dagegen Granulate, wie bspw. ABS Granulat +320 €/t oder PBT-Granulat +170 €/t.

Preiserhöhung der Woche

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager