Preisentwicklung Nickel: Eher seitwärts als aufwärts

Die Preise bewegen sich auf dem Niveau von 2005Auch vor 5 Jahren rutschten sie über Monate hinweg an der 15.000-$-Linie entlang. Analysten von Barclays Capital halten diesen Preis im Vergleich zu denen anderer Basismetalle nicht für gerechtfertigt und sehen Nachholbedarf.Nach ihrer Schätzung könnten es in diesem Quartal bereits 21.000 $/t sein. Bis jetzt hat dieser Bedarf aber auf sich warten lassen. Während Aluminium, Blei, Kupfer und Zink kräftig zulegten, ist die Nickel-Notierung seit Oktober 2009 um 7 % gefallen.

Die hohen LME-Lagerbestände (2009 sind sie um stattliche 81 % gestiegen) unterstreichen diese Entwicklung. Auch aus China kommen preisdämpfende Nachrichten. Gemäß neuer umwelt- und energiepolitischer Bestimmungen werden dort Stahlwerke unter 1 Mio. t Jahreskapazität geschlossen, Werke, die dann kein Nickel mehr nachfragen und die Materialberge wachsen lassen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager