Unsere Meinung zu ausgewählten Werten:

Hier finden Sie unsere Meinung und die neusten Trends zu den Werten von: Chemischen Erzeugnissen, Industriegase, Formstahl, Stahlrohre und Nickel.

Chemische Erzeugnisse:

Abwärts. Die Preise für chemische Erzeugnisse konnten dieses Jahr die Talfahrt stoppen und sich über einige Monate hinweg leicht erholen. Eine größere Gegenbewegung konnte jedoch nicht gelingen!

Industriegase:

Abwärts. Der Abwärtstrend der Industriegase hat sich dieses Jahr nochmals verstärkt und fällt auf ein neues Mehrjahrestief. Sinkende Investitionen sorgten für Abwärtsdruck!

Formstahl:

Aufwärts. Der Stahlmarkt präsentierte sich dieses Jahr volatiler und konnte nach einem frischen Tief die Erholungsphase einleiten und über zehn Prozent an Wert zulegen. Das übergeordnete Bild bleibt allerdings negativ!

Stahlrohre:

Abwärts. Das Abwärtsmomentum bei den Stahlrohren hat sich dieses Jahr verstärkt und die Preise nochmals stärker gen Süden gedrückt. Der Angebotsüberhang hat den Preisen kaum Erholungschancen geboten!

Nickel:

Aufwärts. Der Nickelpreis hat in der ersten Hälfte dieses Jahres einen Boden gebildet, um in der zweiten Jahreshälfte einen Anstieg auf 10.000 USD zu wagen. Diese Marke fungierte anschließend als Unterstützung!

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager