Edelmetall Silber: Glänzende Aussichten

Die aktuellen Notierungen von über 20 $/Unze sind nicht mehr weit vom Rekordhoch von 21,24 $/Unze (März 2008) entfernt. Diese Höchststände unterstreichen einmal mehr den Trend der Börsen, in Rohstoffe, insbesondere in Metalle zu investieren.Für Rohstoffeinkäufer nicht unbedingt die beste Nachricht, machen Spekulationen doch Preisentwicklungen zu einem reinen Ratespiel. Anders als Gold ist Silber heute fast schon ein Industriemetall. Die jährliche Jahresproduktion von knapp 10.000 t geht zu über 50 % in die Industrie.

Von allen Metallen besitzt Silber die höchste Leitfähigkeit für Wärme und Energie sowie das höchste Reflexionsvermögen. Da die Silberoberfläche auch noch tödlich für alle Keime ist, fragen vor allem Einkäufer der Chemie-, Pharmazie- und Lebensmittelbranche das Edelmetall nach.

Zu den größten Fördererunternehmen der Welt gehören: Fresnillo, Mexico ( www.fresnilloplc.com ) Impact Silver, Kanada ( www.impactsilver.com ) Polymetall, Russland ( www.polymetal.ru/en ) Beachten Sie: Am Freitag notierte Silber an der LME mit 20,75 $/Unze (1 Unze = 28,35 g).


Quelle: MetalPrices.com

© Copyright - Einkaufsmanager