Einkaufsmanager-Indices: Sichtbarer Tiefflug

Die chinesische Wirtschaft setzt zur kontrollierten Landung an, drückt dabei aber weiter (moderat) aufs Gaspedal. Und mit ihr die übrigen Schwellenländer wie Brasilien, Indien, Thailand, Malaysia usw.USA: Die Ausblicke haben sich weiter eingetrübt. Die europäische Schuldenkrise ist in der Neuen Welt angekommen und schürt abermals Rezessionsängste.

EU:
In der EU entwickelt sich Deutschland immer mehr zur Konjunkturlokomotive. Das Problem dabei: Trotz Spar- und Konsolidierungserfolgen können die anderen (Frankreich, Italien, Großbritannien) mit dem Tempo nicht mithalten.

Japan:
Die Volkswirtschaft bleibt auf Kurs. Bei enttäuschenden Inlandsquoten (Arbeitslosenzahlen, Investitionsstärke) hat die außenwirtschaftliche Dynamik noch einen Zahn zugelegt.

China/Südamerika:
Die Sorgen um China erhalten keine neue Nahrung. Nach 5 starken Quartalen schaltet die Konjunktur dort (wie auch sonst in Asien und Südamerika) lediglich ein paar Gänge zurück.

© Copyright - Einkaufsmanager