Freihandelsabkommen: EU verhandelt mit den Golfstaaten

Freihandelsabkommen: EU verhandelt mit den Golfstaaten

Nach dem Kooperationsabkommen von 1989 will Brüssel mit den 6 Ländern des Golfkooperationsrates (GKR: Bahrain, Katar, Saudi-Arabien, Kuwait, Sultanat Oman und die Vereinigten Arabische Emirate) noch in diesem Sommer ein Freihandelsabkommen abschließen. Mit 33 Mitgliedsländern (6 Golf- und 27 EU-Staaten) und einem Handelsvolumen von über 90 Mrd. € wäre es das weltweit größte und bedeutendste seiner Art.Letzter verbleibender Knackpunkt ist die Exportsteuer, die einige GKR-Länder erheben. Mit einer Übereinkunft wird in Kürze gerechnet. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie sich die Verhandlungen weiter entwickeln!

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160

* **Selbstverständlich können Sie das gratis eBook Lieferantenbewertung auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.