Holzmarkt: Der Bau macht die Holz-Preise

Rückläufige Entwicklung auf dem Holzmarkt: Statt 2,2 Mio. Häuser wurden 2009 in den USA nur 490.000 gebaut. In Japan waren es immerhin noch 800.000.Die großen Holzexportländer bekommen diese Zurückhaltung zu spüren. In Österreich z. B. sind die Ausfuhren im vergangenen Jahr um 30 % gesunken. Die Österreichischen Bundesforsten (ÖBF) sehen jetzt aber Licht am Ende des Tunnels.

Alle Läger seien geleert und der Nachholbedarf sei groß. Für Rundholz (Fichte) müssten bereits wieder ca. 80 € gezahlt werden. Auch bei Bauholz geht es inzwischen wieder aufwärts. Die Marke 200 $ je 1.000 Boardfeet scheint jetzt dauerhaft genommen zu sein (1.000 Boardfeet = 2,36 m3).

© Copyright - Einkaufsmanager