Nickel: Jahrestief erreicht!

Nickel rutscht weiter ab und kostet nur noch 15.920 US-Dollar. Das Jahrestief befindet sich in unmittelbarer Nähe und dürfte schon bald getestet werden. Für das Jahr 2012 wird ein Angebotsüberhang von 50.000 Tonnen erwartet. Nächstes Jahr sollen es sogar 70.000 Tonnen werden.

Eine Verbesserung der Nachfrage erwarten Branchenkenner derzeit nicht, weshalb die Preise nur durch eine Senkung der Produktion stabilisiert werden können. Große Unternehmen wie Xstrata, BHP Billiton oder Vale haben einzelne Werke bereits geschlossen.

Erste Verbesserungen sind aber kaum zu beobachten, sodass Einkäufer weiterhin mit niedrigen Preisen rechnen können.

© Copyright - Einkaufsmanager