Rohöl: Aufwärtstrend!

Nach einem kleinen Rücksetzer setzt der Ölpreis seine Aufwärtsbewegung fort und erobert die 95 US-Dollar Marke. Unterstützung gab es erneut seitens der gefallenden Lagerbestände in den Vereinigten Staaten. Dem Monatsbericht der OPEC nach zu urteilen habe sich an der Nachfragesituation nichts geändert, während die Ölproduktion im Dezember pro Tag um 0,465 Millionen Barrel gesunken sei.

Die Stimmung an den Märkten bleibt weiter bullisch, weshalb wir in den nächsten Wochen ein Testen der 100 US-Dollar Marke durchaus für möglich halten.