Schnellübersicht: Container-Know-how

Rund 3.500 Containerschiffe sind auf den Weltmeeren unterwegs. Mit einer Länge von 393 m und 13.460 TEU ist die „Emma Maersk“ das mit Abstand größte Schiff. Der Durchschnitt bringt es dagegen nur auf rund 9.500 TEU (Twenty-foot Equivalent Unit). Mit dem Kürzel TEU werden im internationalen Seefrachtverkehr Größe und Ladekapazität von Containerschiffen und Containerterminals umschrieben.Dabei fasst: ein 20-Fuß-Standardcontainer (Länge: 6,058 m x Breite: 2,438 m x Höhe: 2,438 m bis 2,895 m = 1 TEU) 11 Europapaletten (120 x 80 cm). ein 40-Fuß-Standardcontainer (Länge: 12,192 m x Breite: 2,438 m x Höhe: 2,438 m bis 2,895 m = 2 TEU) 26 Europapaletten. Neben den Standardcontainern bieten die Reedereien eine Unzahl von Sonderausführungen an, wie Double Doors (Türen an beiden Stirnseiten), Hardtop-Container (mit abnehmbarem Stahldach), Flat Racks (hoch belastbarer Boden und klappbare Stirnwände), Bulk- oder Schüttgutcontainer, Kühlcontainer usw.

© Copyright - Einkaufsmanager