Schrottpreise geben nach

Am deutschen Schrottmarkt wird saisonal bedingt ein Rückgang der Preise erwartet. Dies war bereits im Oktober zu erkennen und aufgrund der kalten Wintermonate und einer schwachen Nachfrage wird sich in den kommenden Monaten daran wohl wenig ändern.Zudem „ernähren“ sich viele Schrottverbraucher aktuell aus ihren Lagerbeständen und halten sich daher vom Markt fern. Dies dürfte jedoch bei anziehenden Temperaturen und Nachfrage im kommenden Jahr zu einem verstärkten Lageraufbau führen. Vorerst halten sich Einkäufer jedoch fern!

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager