Sondermetalle: Funde im Erzgebirge

Für Einkäufer von Sondermetallen (auch Seltene Erden genannt) gibt es dagegen gute Nachrichten: Im Erzgebirge ist Lithium gefunden worden.Für die Entwickler von Elektroautos (Batterien) und Solarmodulen (Kollektoren) ein lebenswichtiger Rohstoff. Geschätzte 50.000 t wollen Forscher in Zinnwald-Georgenstadt (Sachsen) entdeckt haben, immerhin die größte Lagerstätte der Welt. Als eines der ersten Unternehmen hat Solarworld (Bonn) Schürfrechte beantragt.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.
© Copyright - Einkaufsmanager