Unsere Meinung zu ausgewählten Rohstoffen:

Unsere Meinung zu ausgewählten Rohstoffen:

Hier finden Sie unsere Meinung, die neusten Trends und unseren Ausblick für 2017 zu den Werten von: Blei, Zink, Aluminium, Gold, Silber.

Blei:

Aufwärts. 2017 werden die Produktionskürzungen, Stimuli der chinesischen Regierung sowie der US Dollar eine zentrale Rolle spielen. Nach einem Mehrjahrestief in 2015/2016 dürften die Preise fester notieren!

Zink:

Aufwärts. Zink notiert auf Mehrjahreshochniveau und dürfte kurz- und mittelfristig von den positiven Fundamentaldaten profitieren. Gleichzeitig ist allerdings mit einem Rückgang des Aufwärtsmomentums zu rechnen!

Aluminium:

Seitwärts. Die Chinesen haben die Anzahl unrentabler Produktionsstätten reduziert und das Produktionsvolumen begrenzt. Trotzdem dürfte 2017 das Angebot höher ausfallen als die Nachfrage und die Preise belasten!

Gold:

Abwärts. Geopolitische Risiken und die Geldpolitik in den Industriestaaten dürften 2017 einen hohen Einfluss auf das gelbe Metall haben! Aus diesem Grund dürfte die Volatilität im nächsten Jahr noch größer werden!

Silber:

Seitwärts. Die technische Widerstandsmarke wird in den nächsten Monaten weiterhin die Preisobergrenze bilden und größere Preisanstiege verhindern. Einen wesentlichen Einfluss dürfte dabei auch das gelbe Metall haben!

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160

* **Selbstverständlich können Sie das gratis eBook Lieferantenbewertung auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.