Handeln Sie jetzt Nachlässe für Ihre Schiffstransporte aus

Dazu waren die Zeiten noch nie so günstig wie heute. Denn gewaltige Überkapazitäten bei Frachtschiffen senken weltweit die Transportpreise.In der Hoffnung auf das große Chinageschäft hatten die meisten Werften und Reedereien noch bis weit in das Jahr 2008 hinein auf Teufel komm raus produziert. Mit der beginnenden Weltwirtschaftkrise fanden sie für ihre Schiffe aber keine Abnehmer mehr. Dennoch wird derzeit an weiteren 800 Frachtern der Capesize-Klasse gebaut. Mit ihrer Fertigstellung verdoppeln sich die gegenwärtigen Frachtkapazitäten noch einmal um beinahe 100 %!

Praxis-Tipp: Handeln Sie bei Reedern und Transportdienstleistern satte Nachlässe aus. So werden z.B. für Panamax-Schiffe statt üblicher 24.000 $/Tag in der Regel nur 21.000 $/Tag oder weniger verlangt.

© Copyright - Einkaufsmanager